Bezirk Münster-Bielefeld

Bezirksdelegiertenkonferenz Münster-Bielefeld 2017

„In unserem Element“, so lautete das Motto der am 25. März 2017 stattgefundenen Bezirksdelegiertenkonferenz. Im Hotel Weissenburg in Billerbeck nahmen neben den 60 Delegierten zahlreiche Gäste aus dem gesamten Gebiet des mit 7800 km² flächenmäßig größten Bezirks innerhalb des Landesbezirks Westfalen teil.

Edeltraut Glänzer, stellvertretende Vorsitzende der IG BCE und Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstandes, hielt das Hauptreferat. Landesbezirksleiter Kurt Hay und DGB-Regionsgeschäftsführer Winfried Lange sprachen Grußworte an die Konferenzteilnehmer. Nachdem sich die Konferenz konstituiert hatte, ging Bezirksleiter Frank Seeliger in seinem Bericht nochmals auf die großen Herausforderungen der vergangenen vier Jahre ein. Besonders erfolgreich wertete er die deutlich positive Mitgliederentwicklung als einen Gradmesser für gelungene gewerkschaftliche Aktivitäten.

Bez. MS/BI

Bezirksdelegiertenkonferenz 25.03.2017, Billerbeck Bezirksdelegiertenkonferenz 25.03.2017, Billerbeck
03.04.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen, im Besonderen auch der Jugend, verspricht auch in Zukunft, dass man sich den Herausforderungen gewachsen zeigen wird.

Edeltraud Glänzer betonte in ihrem Beitrag die Notwendigkeit, sich den Herausforderungen zu stellen, in dem man auf die eigene Kraft vertraut und sich auf die eigenen Werte besinnt.

Bez. MS/Bi

Bezirksdelegiertenkonferenz, Hauptreferat Bezirksdelegiertenkonferenz, Hauptreferat

Bei den anstehenden Wahlen wurde ein neuer Bezirksvorstand gewählt. Dabei wurden acht von insgesamt 19 Bezirksvorstandsmitgliedern erstmals in den Vorstand gewählt. Neben den neun Delegierten und neun Ersatzdelegierten für die Landesbezirksdelegiertenkonferenz sowie den je sechs Delegierten und Ersatzdelegierten für den Gewerkschaftskongress wurden ebenfalls die Revisoren und die Ausschussmitglieder der Industriegruppen gewählt. Darüber hinaus wurden zwei Vertreter für den Beirat vorgeschlagen. 

Bez. MS/Bi

Bezirksdelegiertenkonferenz, Wahlen Bezirksdelegiertenkonferenz, Wahlen

Einen breiten Raum nahm die Beratung und Beschlussfassung über die gestellten Anträge der Ortsgruppen und Vertrauensleute ein. Über insgesamt 18 Anträge aus den Themenblöcken Rente, Sozialpolitik, Senioren und Ausbildung, Satzung und Tarif wurde abgestimmt. Drei Anträge wurden von der Bezirksdelegiertenkonferenz abgelehnt.

Bez. MS/Bi

Bezirksdelegiertenkonferen 25.03.2017, Jugendaktion

Nach oben