image description
Foto:

Bez. MS/Bi

Bezirk Münster-Bielefeld

Der Bezirk Münster-Bielefeld betreut  Mitglieder in klein- und mittelständischen Betrieben in fast allen Branchen, wie aus der chemischen, Leder erzeugenden und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie der Papier- und Zementindustrie.  weiter

Neue Regeln für den Hausbrand

Foto: 

Nicole Strasser

Der Anspruch auf den sogenannten Hausbrand für aktive und ehemalige Bergleute im Steinkohlenbergbau ist tarifvertraglich neu geregelt. Die IG BCE verhinderte die ersatzlose Streichung der Kohledeputate erfolgreich. Wie genau die neuen Regelungen aussehen, erklären wir hier.  weiter

Unsere Zukunft gestalten wir

Unter dem Motto „How to make your future“ stand das diesjährige Landesbezirksjugendtreffen (LBJT). An dem LBJT am Himmelfahrtswochenende vom 15.05 -17.05.2015 auf dem Halterner Annaberg haben 350 junge Menschen aus den Landesbezirken Nordrhein, Westfalen und Rheinland Pfalz/Saarland teilgenommen.  weiter

Ein dreifaches Glück Auf!!!

Am 9. Mai fand das diesjährige Drachenbootrennen am Pröbstingsee in Borken statt. Wie schon die letzten Jahre, hat auch in diesem Jahr die Ortsgruppe Borken in Zusammenarbeit mit dem Regionalforum West teilgenommen. Die Teilnahme stand diesmal ganz unter dem Stern der Geburtstagsfeier "125 Jahre IG BCE".  weiter

Maikundgebung in Münster: „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“

 „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!“ Unter diesem Motto folgten am 1. Mai 2015 rund 300 Bürger dem DGB-Aufruf zu einer Demonstration durch die Münsteraner Innenstadt mit anschließender Mai-Kundgebung auf dem Platz an der Stubengasse.  weiter

1. Mai in Bielefeld: „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“

Der 1. Mai in Bielefeld begann wieder mit dem traditionellen Maifrühstück der IG BCE- Ortsgruppe für unsere Kolleginnen und Kollegen.  So gestärkt ging es mit mehreren tausend Teilnehmern auf den Marsch durch die Bielefelder Innenstadt. Im Ravensberger-Park fand dann die Abschlusskundgebung statt. Hauptredner war der Kollege Robert Feiger, Bundesvorsitzender der IG BAU.  weiter

Tagung der Regioforen in Münster-Bielefeld am 18./19.04.2015

Die Vorsitzenden und Stellvertreter aller Ortsgruppen und Regionalforen im Bezirk Münster-Bielefeld hatten sich am 18./19.04 wieder zu einer zweitätigen Tagung im Bezirk getroffen. Diskutiert  wurde über die aktuellen Themen des IG BCE-Bezirks Münster-Bielefeld, wie Tarifpolitik, Mitgliederentwicklung und Mitgliederbetreuung.  weiter

  • image description27.03.2015
  • Medieninformation XIX/17

2,8 Prozent Entgelterhöhung und 412 Euro mehr für den Demografiefonds

IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben in der vierten Verhandlungsrunde am Freitag (27. März) ein Ergebnis unter Dach und Fach gebracht. Die Entgelte der 550.000 Beschäftigten steigen um 2,8 Prozent, die Ausbildungsvergütungen um 40 Euro. Außerdem wird der betriebliche Demografiefonds von 338 auf 750 Euro pro Beschäftigten und Jahr aufgestockt.  weiter

Groß-Demo in Köln - Jetzt ist Schluss!

Foto: 

Leo Kölzer

Über 6.000 Teilnehmer/innen folgten dem Ruf der beiden Landesbezirke Westfalen und Nordrhein, um klare Position in der aktuellen Tarifrunde der chemischen Industrie zu signalisieren. Jetzt ist Schluss!  weiter

IG BCE Tarifkommission Westfalen beschließt Forderungen

Der Startschuss für die Tarifrunde 2015 in der Papiererzeugenden Industrie ist durch die Zusammenführung der Forderungen aus den Betrieben im Landesbezirk Westfalen gefallen.  weiter

Auf nach Köln!

Foto: 

IG BCE, HV

Die zweite Bundestarifverhandlung für die Chemische Industrie ist nach dem nicht verhandelbaren Angebot der Arbeitgeber ohne Ergebnis abgebrochen worden. Das Angebot der Arbeitgeberseite lautete:Entgelterhöhung 1,6% mit einer Laufzeit von 15 Monaten - Inklusive 2-3 Leermonate - Alle Regelungen mit Demografie II-Beträgen sollen auslaufen - Einmalzahlung in den Demo-Fonds I von 200€ für das Jahr 2016. Dieses Angebot ist nicht akzeptabel! Darum, beteiligt euch und fahrt mit nach Köln!  weiter

Tarifaktion bei der Vesuvius GmbH in Borken

Auch die Beschäftigten der Vesuvius GmbH in Borken stellten sich am 10.03.2015 im Rahmen einer Tarifaktion demonstrativ hinter die Forderungen der IG BCE.  weiter

Beschäftigte der Urenco Deutschland GmbH stellen sich hinter die IG BCE-Tarifforderungen

Foto: 

Urenco, Gronau

Am 27. Februar setzten die Beschäftigten der Urenco Deutschland GmbH am Standort Gronau ein Zeichen für die gewerkschaftlichen Forderungen in der Chemie-Tarifrunde auf Erhöhung der Einkommen um 4,8 %, der Ausbildungsvergütungen um 60,00 €.  weiter

Nach oben