image description
Foto:

Bez. MS/Bi

Bezirk Münster-Bielefeld

Der Bezirk Münster-Bielefeld betreut  Mitglieder in klein- und mittelständischen Betrieben in fast allen Branchen, wie aus der chemischen, Leder erzeugenden und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie der Papier- und Zementindustrie.  weiter

Die IG BCE Münster-Bielefeld ehrte ihre Jubilare

Am 18. November 2016 fand in der Westlottohalle in Münster die „Jubilar- und Jahres-abschlussfeier 2016“ des IG BCE-Bezirks Münster-Bielefeld statt, wo mit einer großen Feier und einer Ehrungszeremonie wieder Frauen und Männer geehrt wurden, die inzwischen 25, 40, 50, 60  und 70 Jahre lang treue Gewerkschafter sind. Rund 250 Betriebsräte, Vertrauensleute und engagierte Mitglieder sowie Gäste aus der Politik aus dem Münsterland und Ostwestfalen-Lippe verfolgten das kulturelle und politische Rahmenprogramm begleitet durch eine Musikband, Comedy und den Ruhrkohlechor.  weiter

Tagung „Wir im Betrieb“ trainiert Vertrauensleute

Rund 30 engagierte Kolleginnen und Kollegen aus Betrieben im Münsterland und Ostwestfalen-Lippe trafen sich am 28. und 29. Oktober 2016  zur halbjährlichen Tagung „Wir im Betrieb“. Das Thema der Herbstsitzung lautete: „Rechte und Aufgaben von Vertrauensleuten.“ Unter den Teilnehmern befanden sich auch viele neugewählte Vertrauensleute, die erstmalig mit dabei waren.  weiter

Konferenz der IG BCE-Frauen

Engagierte IG BCE-Frauen trafen sich am 22.10.2016 zur Bezirksfrauenkonferenz im Tagungsraum des IG BCE-Büros in Münster. Die Betriebsrätinnen und engagierten IG BCE-Kolleginnen aus dem Münsterland und Ostwestfalen-Lippe diskutierten über die vielen Herausforderungen der Arbeitswelt. Themen wie Lohngerechtigkeit, Teilzeitmöglichkeiten sowie Beruf und Familie standen dabei im Vordergrund. Als Referentinnen waren Heike Arndt aus dem IG BCE-Landesbezirk Westfalen und Marion Hackental aus der IG BCE-Hauptverwaltung eingeladen.  weiter

Beschäftigte demonstrieren für Erhalt der URENCO in Gronau

Foto: 

Urenco, Gronau

Transparente und Trillerpfeifen von ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern empfingen den Gronauer Stadtrat bei der letzten Sitzung. Grund hierfür waren öffentliche Anträge der GAL (Grüne Alternative Liste), die dazu aufriefen, dass sich der Stadtrat für die Schließung der URENCO sowie für die Schaffung Alternativer Arbeitsplätze für die Beschäftigten stark machen soll.  weiter

Offene Ohren für die Beschäftigten

Foto: 

Blitzfang Medien GmbH

Die Vertrauensleute sind das Fundament der IG BCE vor Ort. Sie sind direkte Ansprechpartner in den Betrieben, helfen dem Betriebsrat und diskutieren Tarifforderungen mit den Mitgliedern. Wilfried Hein, Vertrauensmann bei J.W. Ostendorf, freut sich über jede Frage, die ihm gestellt wird. In unserem Video stellen wir ihn und seine Kollegen vor.  weiter

Vor-Tor-Aktion bei Dr. Kurt Wolff in Bielefeld

Am 28.06. fand bei der  Fa. Dr. Kurt Wolff in Bielefeld eine morgendliche Aktion statt, um über den erfolgreichen Tarifabschluss für die Chemische Industrie Westfalen zu informieren. Der Betriebsrat mit ihrem Vorsitzende Volker Hemesath- Quellhorst und der betriebsbetreuende Sekretär Salvio Incorvaia empfingen die Belegschaft vor dem Tor.  weiter

Betriebsrat Fa. Urenco und IG BCE zeigen klare Kante

Foto: 

Fa. Urenco, Gronau

Am Montag, dem 27. Juni, trafen sich Vertreter des Betriebsrats von der Fa. Urenco und der IGBCE-Bezirk Münster- Bielefeld mit Redakteuren der heimischen Presse am Standort in Gronau. Gegenstand des Treffens war die jüngste Entscheidung der Umweltministerkonferenz. Diese forderte von der Bundesregierung die Herbeiführung eines Beschlusses, der unter anderem die Schließung der Urananreicherungsanlage in Gronau zum Ziel hat.  weiter

BEM-Vereinbarung bei der Fa. Eternit in Beckum trägt Früchte

Foto: 

Eternit AG, Oliver Krato

Die Eternit AG in Beckum verzeichnet seit Einführung einer BEM-Vereinbarung messbare Erfolge. Die Mitarbeiter stehen dem Verfahren nach anfänglicher Skepsis heute positiv gegenüber. Langzeiterkrankte werden besser wieder integriert. Der Betriebsratsvorsitzende und Mitglied im Bezirksvorstand des Bezirks Münster-Bielefeld, Ralf Högemann, ist überaus zufrieden. "Wir haben ein Verständnis für Einschränkungen von Mitarbeitern geschaffen und das Betriebsklima verbessert. Vor allem für Langzeiterkrankte konnten wir gute Lösungen erarbeiten und die Quote deutlich senken", sagt er.  weiter

Erhöhung in zwei Stufen: 3,0 und 2,3 Prozent

Nach einem zweitägigen Verhandlungsmarathon haben IG BCE und Chemie-Arbeitgeber am 23. Juni in Lahnstein den Tarifabschluss 2016 unter Dach und Fach gebracht. Die Entgelte der 550.000 Beschäftigten steigen um insgesamt 5,3 Prozent. Im ersten Schritt erfolgt eine Anhebung um 3,0 Prozent, nach 13 Monaten eine weitere Erhöhung um 2,3 Prozent. Außerdem haben die Chemie-Tarifparteien das Vertragswerk „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiter entwickelt und ausgebaut.  weiter

Mit uns geht Ihr nicht unter!

Foto: 

Bez. MS/Bi

Am Samstag, dem 21.05.2016, nahmen zahlreiche Mitglieder des Regionalforums West unter dem Namen "Glückauf-Team" am jährlich stattfindenden Drachenbootrennen am Pröbstingsee in Borken teil.  Mit ungefähr 30 Teilnehmern gelang der Mannschaft mit der Unterbietung ihrer Bestzeit vom letzten Jahr ein großer Erfolg!  weiter

Sekretär zur Ausbildung in Münster gestartet

Der Kollege Christian Hoffmann hat ab dem 1. Mai 2016 seine Ausbildung als Sekretär bei der IG BCE im Bezirk Münster-Bielefeld gestartet. Der Kollege war davor fast 25 Jahre als Papiermacher bei der Firma SAPPI in Alfeld beschäftigt und im BR- und VL-Körper aktiv.  weiter

JAV- und Jugendreferentin gestartet

Am 1. April 2016 ist die Kollegin Nathalie Frohwein im Bezirk Münster-Bielefeld als JAV- und Jugendreferentin gestartet. Die Kollegin ist herzlich vom gesamten Team des Bezirks aufgenommen worden. Nathalie Frohwein absolvierte ihre Ausbildung als Chemikantin bei der Perstorp Chemicals in Arnsberg.  weiter

Nach oben